Kräuterwanderungen



Jedes Frühjahr biete ich verschiedene Kräuterwanderungen an. Sie führen durch die wunderschöne Landschaft des Enztals . 

Beim Wandern entdecken wir die Heilpflanzen an ihrem natürlichen Standort und Sie erfahren einiges über ihre Heilwirkungen und Besonderheiten.

Sie können fotografieren und sich Notizen dazu machen.

 

Da viele Kräuter nicht nur gesund sind, sondern auch gut schmecken unternehme ich im März kulinarische Kräuterwanderungen. Dabei werden die noch jungen, zarten Pflanzen gepflückt und danach gemeinsam zu leckeren Gerichten zubereitet. Hier nehmen wir natürlich nur Pflanzen, die häufig vorkommen. Angepasst an die Corona-Bestimmungen finden die Wanderungen in kleinen Gruppen statt.

 

Die Vielfalt der essbaren Wildpflanzen ist erstaunlich und sie können auf ganz unterschiedliche Weise eingesetzt werden.

 

In dem Kurs "Green Power" kommen die Kräuter in den Entsafter und in den Mixer. Hier geht es um die Heilkraft der Pflanzensäfte, vor allem als Frühjahrskur, und um die heilsame Wirkung in Kombination mit Obst und Gemüse als grüner Smoothie. Dieser Workshop kann über das Zentrum für Gesundheit oder die Schiller Volkshochschule gebucht werden.

 

 

Für private Gruppen oder Schulklassen stehe ich für Kräuterwanderungen oder Vorträge gerne zur Verfügung. Wenn Sie Interesse daran haben, kontaktieren Sie mich einfach.